Ulm

In Ulm kann man auf eine lange traditionelle Geschichte zurückblicken. Als eine der ältesten Städte Deutschlands liegt Ulm an den Flüssen Iller und Donau in besonderer Lage. Früher gehörte die Stadt zu Bayern, doch durch einige Umstände in der Geschichte teilte sich die Stadt entlang der Donau in die Stadt Ulm und in Neu-Ulm. Nur Neu-Ulm liegt bis heute in Bayern, während Ulm zum Bundesland Baden-Württemberg gehört. Somit bildet Ulm mit dem heutigen Neu-Ulm ein länderübergreifendes Zentrum zwischen zwei Bundesländern.

Besonders stolz ist Ulm auf seinen gotischen Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste Kirchturm der Welt ist. Vielleicht können die Ulmer auch bald stolz auf ihre kulinarischen Erlebnisse sein. Momentan kann man leider nur einen Kochkurs in Ulm besuchen, aber der hat es in sich. Am Grill kommen Sie richtig ins Schwitzen.