Französische Kochkurse

Die französische Küche gilt weltweit als die Krone des guten Geschmacks. Wenn auch Sie die französische Küche lieben und vielleicht zu Hause und Ihre Lieben mit den Köstlichkeiten verwöhnen wollen, dann sind französische Kochkurse genau das Richtige für Sie.

Die Geheimnisse der französischen Küche entdecken

Während der Kochkurse der französischen Küche lernen Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern des Kurses die Regeln der traditionellen französischen Küche kennen. Lernen Sie dabei auch, wie man richtig mit den Messern umgeht, damit die Gerichte ihren typischen französischen Flair behalten. Sind Sie eher der Freund der süßen Küche, dann finden in vielen Städten auch speziell Kurse zu diesem Thema statt. Hierbei erfahren Sie mehr über die Grundregeln der Konditorkunst und die kleinen Petit fours gehören sicherlich bald zu Ihrem Repertoire in der Küche. In einem Kurs der saisonalen Küche der Franzosen lernen Sie, mit den Zutaten der Saison ein komplettes Menü zu kreieren. Dazugehören nicht nur die Vorspeise und das Hauptgericht, sondern
auch das Dessert und die Kenntnisse des passenden Weines für das Gericht. Sie wissen ja sicherlich, dass Wein der Inbegriff des guten Geschmacks bei den Franzosen ist. Schließlich heißt es nicht umsonst ‚Leben wie Gott in Frankreich‘.

Gemeinsam kochen macht Spaß

In einem französischen Kochkurs lernen Sie zahlreiche kochbegeisterte Menschen kenne, die auch den guten Geschmack der französischen Küche zu schätzen wissen. Kochen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern die raffiniertesten Rezepte, welche Sie natürlich im Anschluss gemeinsam verspeisen dürfen. Selbstverständlich dürfen Sie sich alle Rezepte notieren, um damit zu Hause ihre Freunde zu begeistern. In einigen der Kurse werden auch zusätzlich weitere Rezepte verteilt, sodass Sie sich erst mal ein Grundprogramm an französischen Gerichten aufbauen können, das Sie in späteren Kursen auffrischen und erweitern.